elchgeweih.de

[fach]blog [für [m[einen]] [all]tag]

12.06.2018

Die Klangschale ist auf einer Fortbildung. Da sitzen sie alle im Kreis und sollen in den Bauch atmen, damit sie länger schwingen. Manche haben ihr eigenes Kissen mitgebracht.

Eigentlich braucht keine*r eifersüchtig zu sein. Hilft aber nicht.

Es geht irgendwie um Achtsamkeit – wie immer – aber auch um die Kontaktaufnahme zum eigenen Material, den liebevollen und wertschätzenden Blick durch die Patina hindurch, direkt ins Metal.

 

 

Schreibe einen Kommentar