elchgeweih.de

[fach]blog [für [m[einen]] [all]tag]

19.06.2017

Nach mehrwöchigen Klageliedern über die ausgefallene Klimaanlage droht jetzt mindestens eine schwere Lungenentzündung durch den Temperaturschock beim Verlassen des Großraumbüros. Weil nur geschultes Personal die Klimaanlage bedienen darf, wird bis zum Herbsteinbruch jetzt mit einem Kohlenofen gegengeheizt. Die Brickets werden aus der Kasse für die Digitalisierung bezahlt. Alle Mitarbeiter*Innen sind daher angehalten ihre von den Kolleg*Innen empfangenen Geburtstagskarten zum Anfeuern nach den Wochenenden zur Verfügung zu stellen. Durch die hohe Anzahl der im Schichtbetrieb rotierenden freien Mitarbeiter sollten genügend Geburtstage anfallen, um einen durchgängigen Temperaturausgleich zu gewährleisten.

18.06.2017

Flohmärkte und Korrespondenz. Unzusammenhängend eng verknüpft.

17.06.2017

Durch Größe, Hautfarbe und Geschlecht ist meine Präsenzblase körperlich vor Angriffen geschützt. Blicke, die diese in Frage stellen, schmerzen deshalb um so mehr.

16.06.2017

Röcke und Frisuren wehen in der Zugluft und am Ende der Rolltreppe wartet unsichtbar ein Streichtrio mit dem Game of Thrones Thema auf mich. Vom Regen ist deshalb noch nichts zu hören, aber es riecht bereits nach feuchtem Asphalt und Sonnenschein.

 

15.06.2017

Eigentlich ist alles Teil einer göttlichen Fügung,
nur ohne Gott, Vitamin B oder Zucker:

16.06.1878Eadweard Muybridge fertigt Serienaufnahmen eines galoppierenden Pferdes an, um dessen Bewegungsabläufe zu verstehen.

16.06.1987Steve Wilhite veröffentlicht das GIF-Format, um für CompuServe Bandbreite und Geld zu sparen.

16.06.2017: Freerk Sitter macht einen Zahlendreher und freut sich.

(Außerdem ist Mansplaing [GIF89a] quasi Klugscheißen [GIF87a].
Zumindest bis Walter Benjamin mal wieder alles unterbricht.)

14.06.2017

Essaywettbewerb: Lässt man Kraftklub die Argumentation durchgehen?

(5000 bis 6000 Zeichen / 1.500 Euro Preisgeld / Abgabe: 16.06.2017)

 

13.06.2017

Die Welt ist heute in Grau gekleidet,
vielleicht sehe ich deshalb überall Farben.

(Alle von den Fingerspitzen gelöst, aufgeregt tanzend. –
Ein neuronales Aufbegehren gegen die Materie im Trott ihrer Verschleifung.)