elchgeweih.de

[fach]blog [für [m[einen]] [all]tag]

10.02.2019

Das Schnurren der Katze beim Putzen der Fenster, das Gedicht von Brecht mit dem ausgetauschten Geschlecht, der indische Eintopf unter den Soßen und Dips, der große Schwindel zwischen den Tabs, eine leere Packung Schokolade, eine leere Packung Haribo, mit dem leuchtenden, ausgeschalteten Laptop vor der Nase auf dem Bett liegend, den Augen im Hinterkopf des Weckers ausgeliefert, nicht hilflos, sondern weil es viel einfacher ist, als dem Rhythmus zu widerstehen und stillzuhalten.

Schreibe einen Kommentar