elchgeweih.de

[fach]blog [für [m[einen]] [all]tag]

14.05.2019

Plötzlich der Gedanke: „Ich brauche eine zweite Tanzhose. Eine bessere Tanzhose. Das andere ist eine Yogahose.“ Obwohl, eigentlich nicht plötzlich. Eher gereift und dann ausgebrochen. Im zweiten Second Hand Laden dann die nächste Erleuchtung: „Was ich eigentlich brauche, ist ein Tagesplaner mit Stunden und mehr Platz pro Tag. Damit ich mir nicht zu viel für einen Tag vornehme und dann enttäuscht bin. Und am besten direkt genug Platz habe, um auch To-Do Listen anlegen zu können. Damit da nicht nur »An X Arbeiten« steht. Am einfachsten wäre es natürlich, wenn ich das alles doch mal endlich digitalisiere, aber das will ich nicht. Ich will die Haptik.“ Bei Boesner merke ich dann, dass es im Mai keine Kalender mehr zu kaufen gibt: „Das eigentliche Problem ist auch, dass ich immer noch nichts Richtiges gegessen habe.“ Als ich schließlich mit gebratenen Nudeln die Treppen hinaufsteige, fällt mir auf, dass ich immer noch keine Pause gemacht habe: „Aha!“ – etc.

Schreibe einen Kommentar