elchgeweih.de

[fach]blog [für [m[einen]] [all]tag]

12.02.2020

Ich war beim Discountoptiker, um meine Sehstärke testen zu lassen, weil ich in der letzten Zeit Abends manchmal Kopfschmerzen hinter der Augenbrauen hatte. (Außerdem habe ich immer noch keine Sonnenbrille.) Ich war beim Drogeriemarkt, zu dem ich gehe, wenn ich mich zu dick für Frustessen fühle, um entwickelte Fotos abzuholen. Ich war im drei Second Hand Läden, um die vorletzte passende Hose zu ersetzen, die mir am Abend zuvor unter lautem Aufschrei des Stoffs gerissen war. Meine Augen haben sich in den letzten Jahren kaum verändert und den Einbau neuer Gläser würde das alte Gestell vielleicht nicht überleben, die Bilder waren noch nicht da und keine der Hosen hat mir gepasst.

Den Rest des Tages dann damit gehadert, wie sehr ich Abschnitte aus alten Hausarbeiten ändern muss, um sie mit gutem Gewissen beim gleichen Prüfer als Teil der Masterarbeit einreichen kann.

Schreibe einen Kommentar