elchgeweih.de

[fach]blog [für [m[einen]] [all]tag]

12.06.2019

Narziss und Athene verfehlen sich knapp vor der Kühlschrankfront. Sie steht bei den Bieren, er etwas weiter links bei den Mixgetränken. Beide tun erst so als würden sie noch jemand fragen, ob sie etwas zu Trinken mitbringen sollen und verlieren sich dann für einen Moment im Bildschirm. Was sie aus ihren Augenwinkeln sehen können, reicht nicht aus, um sie realisieren zu lassen wie knapp sie gerade ihr Unheil oder Glück verpasst haben. Je nachdem. Beide verlassen den Laden wieder, ohne etwas zu kaufen und ohne Schlenker am Süßigkeitenregal vorbei.

Schreibe einen Kommentar